22. Okt.
14.10.1971 / Inland
Aus dem Alltag unserer Republik

Neue Betriebe und Wohnungen in den sieben jüngsten Städten

Berlin (ADN/ND). An sieben Orte der DDR wurde im Verlauf der zu Ende gehenden Legislaturperiode das Stadtrecht verliehen. In ihnen leben insgesamt 52 000 Einwohner. Durch die Industriebetriebe, zum Te...

Artikellänge: rund 330 Wörter

Seite
Politik der Erpressung und des Drucks brachte Urhebern nur Niederlagen ein Erziehung der Schuljugend Sache der Arbeiterklasse Neue Betriebe und Wohnungen in den sieben jüngsten Städten Treffen in Moskauer Handelsvertretung Rudolf Yirchow - Gelehrter und streitbarer Humanist Volkskammerabgeordnete nutzten Glückwünsche per Funk an unsere Seeleute auf den Weltmeeren Militärdelegation in arabische Staaten abgereist Freundschaffslage in der YR Bulgarien eröffnet Glückwünsche an die VDRJ Hohe Qualität notwendig Kulfurfage in der CSSR bieten 80 Veranstaltungen Altbauten modernisieren Cocktail in der Warschauer Botschaft Minister antworten auf Fragen 20 Mrd. Mark bis 1975 für Wohnungsbauprogramm Fernsehinterview mit dem Minister für Bauwesen, Wolfgang Junker > Treffen mit führenden indischen Politikern Chefredakteur von „Nowe drogi" empfangen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen