16. Jun.
03.01.1971 / Allgemein

Abgeordneter der Kongreßpartei ermordet

Neu-Delhi (ADN). Ein Landtagsabgeordneter der Kongreßpartei aus dem indischen Staat Radjastan ist am Freitag auf einem Bahnhof 120 Kilometer südlich von Neu-Delhi ermordet worden. Der Mord ist Ausdruc...

Artikellänge: rund 60 Wörter

Seite
Bonn wühlt gegen Völker Afrikas Friedenspolitik und ideologischer Kampf Kim Ir Sen: Große Aufgaben RSY dankt für Solidarität Kurz berichtet Gefahr im Indischen Ozean Francos „Gnade«' heißt lebendig begraben Delegation der polnischen Armee bei Edward Gierek Mörder von Dubki ausliefern} Profifsuchf - Ursache für Kumpeltod Fernsehteam von Neonazis mit Messern überfallen Wehrkunde propagiert Modellfall Vietnam" Kugellager für den „Shiguli" 4000 „Texaco"-Arbeiler im Ausstand Warschauer Automobilwerk lieferte 222 000 PKW Abgeordneter der Kongreßpartei ermordet Was sonst noch passierte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen