10. Mai.
24.02.1971 / Freizeit

Ja, Goethe gehört zu unserem Besitz

Über das Problem, ob ,ein. Arbeiter Goethes „Faust" kennen sollte, wurde schon viel gesagt. Auch die andere Seite — ich meine den Klassenfeind — mischt mit. Sein Gerede, der Arbeiter besitze nicht die...

Artikellänge: rund 310 Wörter

Seite
Das Arbeiterwort hat Gewicht Ja, Goethe gehört zu unserem Besitz Imperialismus sitzt am kürzeren Hebel Dem VIII. Parteitag entgegen Das Gluck, gefordert iu sein Diese Bilanz kann sich sehen lassen Dankeswort an die Partei der Arbeiterklasse Jetzt kommen wir gut voran Nicht nur Weggefährte, auch Lebensbedürfnis Spezialisierung mit Nachteilen für Kunden? Zum Lernen ist niemand zu alt Briefe voller Vertrauen und Lebenskraft Unser Vorbild - die Patenbrigade Studenten im Wettbewerb Es können gar nicht genug Neuerer sein Hätte ich nicht eine Antwort verdient? Sie wollen Fingeram Abzug behalten
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen