1. Jun.
Von Hans-Hermann Krönert 07.01.1971 / Inland
Tagebuchnotizen aus Gruben und Kraftwerken

Trattendorf braucht 20 Kohlezüge täglich

„Gut Schuß", sagen Sprengmeister unter sich. Gestern, am Mittwoch, trafen sich zwei am Kohlebunker des Kraftwerkes Trattendorf. Sprengmeister Seibelt war vom Kohlekombinat Knappenrode, Alfred Rantzuch...

Artikellänge: rund 522 Wörter

Seite
Außenminister der DDR und Polens begannen Gespräche Trattendorf braucht 20 Kohlezüge täglich Weitere Zusammenarbeit SED-ASU beraten Kommentare und Meinungen Kampf um Spaniens Patrioten geht weiter Zu Handelsberatungen mit UVR in Budapest Grußadressen an den VII. lOJ-Kongreß unsere ganze Arbeit dient dem Wohl der Menschen FNL dankt der DDR für ihre Solidarität Gäste aus der RSV verabschiedet Staatssekretär Seigewasser empfing Erzbischof Leonti Erfolgreiche Initiativen des DFD im Bezirk Halle Viehpfleger sorgen für wohltemperierte Ställe NEUES DEUTSCHLAND
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen