11. Aug.
01.08.1970 / Wissenschaften

ND

Ökonomisches Lexikon Bildungsfonds

Bildungsfonds sind eine unter den Bedingungen der intensiven erweiterten Reproduktion schnell wachsende Öestandsgröße des Nationalreichtums der sozialistischen Gesellschaft. Ähnlich wie in den anderen...

Artikellänge: rund 536 Wörter

Seite
Die Kurze Nachricht ND Zur neuen Verordnung über die langfristige Berufs- und Studienberatung Ökonomie der Zeit auch beim Lernen Mit dem Blick auf das Jahr 2000 Disproportionen Fehlinvestition eingeplant? Jeder dritte erlernt einen Grundberuf Berufsbildung als Effektivitätsfaktor Neues Lehrplanwerk 24 KDT-Kurse in Neubrandenburg Betriebsakademie lehrt moderne Technologien 665000 besuchten Hoch- und Fachschulen 48 Prozent Frauen und Mädchen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen