21. Sep.
09.11.1970 / Freizeit

Stand der Herbstarbeiten

Bis Sonntag abend waren in der DDR 64,9 Prozent der Zuckerrüben geerntet. Der' Winterweizen ist zu 73,4 Prozent im Boden, und die Herbstfurche ist auf 46,0 Prozent der geplanten Fläche gezogen.

Artikellänge: rund 30 Wörter

Seite
Die offene Rathaustür Kommentare und Meinungen DDR grüßt Völker Asiens und Afrikas Gute Ergebnisse bei Zählerwerbung Funk und Fernsehen heute Das ganze Dorf hilft bei der Rübenernte 9. November 1918: Rote Fahnen über Berlin Verdächtiger festgenommen Gemeinschaftsarbeit über Befriebsgrenien Engels-Biographie ging in Druck Blick auf den Spielplan Schuldige zur Verantwortung ziehen Gespräch im DSF-Bezirksvorstand Bulgarische Delegation trat Heimreise an Zeitpunkt ist bezeichnend Dr. Lajos Nagy verabschiedet Mitteilung der Partei Ceylonesisch* Gäste in Potsdam Westberliner: Maßnahmen gegen Neonazis FDJ-Delegation in die CSSR Schluß mit Faschistenterror NEUES DEUTSCHLAND Ehrung für Opfer der Kristallnacht Stand der Herbstarbeiten Internationale Presse: Die Motive sind klar
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen