19. Jan.
24.01.1970 / Allgemein

Polen auf Platz neun in der Weltstahlerzeugung

Vom imposanten Aufschwung des polnischen Hüttenwesens in den 25 Jahren der Volksmacht zeugt die Tatsache, daß Volkspolen gegenwärtig in der Stahlproduktion der Welt den 9. Platz einnimmt, nachdem es S...

Artikellänge: rund 173 Wörter

Seite
Eine Bankrotterklärung des Imperialismus Das ging in Springers Auge Wesenskern der Bonner Außenpolitik Nixon konnte Widersprüche in USA nicht verdecken Einfluß der Monopole Dem Kräfteverhältnis angepaßte Stufen der Aggressionsvorbereitung Das Ziel des vorgeschlagenen Vertrages „Huta Warszawa" erzeugt 40 Prozent des Edelstahls Polen auf Platz neun in der Weltstahlerzeugung Produktion wuchs um 5,4 Prozent Krebsübel hat sich fortgepflanzt Endziel in Nowa Huta: sechs Millionen Tonnen Stahl Stahlwerker machen Warschau alle Ehre Kontinuität unheilvoller Außenpolitik in Bonn
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen