3. Jun.
23.05.1970 / Allgemein

Gesundheitsorganisation politisch mißbraucht

Erpressermethoden Bonns in Cenf werden scharf verurteilt

Genf (ADN). Auf der Schlußsitzung der 23. Tagung der WHO haben am Freitag in Genf Vertreter sozialistischer Länder kritisiert, daß die Abstimmung über den Aufnahmeantrag der DDR um ein Jahr verzögert ...

Artikellänge: rund 307 Wörter

Seite
Beziehungen DDR-Algerien dienen Sicherheit Europas Kampf im Donau-Delta Ruf in Europa: Jetzt Anerkennung! Gesundheitsorganisation politisch mißbraucht Mondmessungen verglichen USA: Protestaktionen gegen Nixons Mordregime Schwerer Aggressionsakt Verfolgungen in Indonesien verurteilt Schmidt: USA Streitkräfte in Europa unersetzlich Tiefste Aktienkurse an der Wallstreet seit 1963 54 Feindbasen angegriffen Aggressoren wüten in Kampot Bar aller Illusionen SS-Aktivitäten - Teil der Bonner Wirklichkeit Ehrenfahne der NVA für Regiment der CSSR-Armee Paris: Streik gegen Unternehmerwillkür Ein lOjähriger Marineinianterist. Treffen Gromyko-Bahr Kurz berichtet Bonner Kabinett: Preise werden weiter steigen Weiteres Gespräch in Wien
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen