28. Mai.
23.05.1970 / Allgemein
Fortsetzung Auf Seite

Mordorganisation plante Terroranschlag in Kassel

(Fortsetzung von Seite 1)

tion über einen Schießstand. Ein weiterer Schießplatz war im Stadtgebiet von Mülheim (Ruhr) im Keller eines Wohnhauses eingerichtet. Die Mitglieder der Mordorganisation leben in Duisburg, Düsseldorf, ...

Artikellänge: rund 100 Wörter

Seite
Grußadresse des ZK an Delegierte und Gäste Volkskammerdelegation in Phoengjang begrüßt TASS: Dresden erwartet 2000 Gelehrte aus 44 Ländern DKP-Erklärung zum Kasseler Treffen Weltöffentlichkeit würdigt Auftreten der DDR-Delegation li. Parteitag der SEW in Westberlin eröffnet Abgeordnete berieten mit Pädagogen Wir fühlen uns alle beleidigt Judo-Kongreß beschloß: EM nicht in Westdeutschland Bauprojektanten berieten Planerfüllung 1970 Filmregisseur Gerhard Klein gestorben Budapester Messe am Freitag eröffnet Polizei macht mit Faschisten gemeinsame Sache Mordorganisation plante Terroranschlag in Kassel Bezeichnend für Geist 50 Jahre KP Indonesiens Kurswechsel erforderlich Ausgeburt Bonner Politik
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen