24. Apr.
10.08.1990 / Inland

Betriebe schulden dem Staat Einfuhrabgaben

Leipzig (ADN/ND). Zahlreiche DDR-Firmen haben nach An- •gaben des Hauptzollamtes Leipzig die seit dem 1. Juli für den Import von Waren und Ausrüstungen fälligen Einfuhrabgaben und Steuern nicht entric...

Artikellänge: rund 83 Wörter

Seite
Bei Minol schwanken die Preise, und zwar nach oben Proteste, wie sie das Land nie sah die nigerianische Botschaft 25 DM Kinderpauschale für Alleinverdienende Vorerst keine Unionstruppen in Armenien Keine Spur vom Cecilienhof-Brandstifter Klinik wurde vom MfS mißbraucht Akute Gefahr beim Störfall imJCKWNord bestand nicht 90 000 Mongolen auf Suche nach Arbeit Wahlhürden gegen Benazir Bhutto DGB warnt vor neuen Fanatikern UdSSR-Fonds für Staatseigentum Betriebe schulden dem Staat Einfuhrabgaben Rezept für Rumamen: Gute ins Kröpf chen ... Kommunen sparen Überbrückungsgeld Arbeitsgemeinschaft " für Umwelt gebildet Bodenrecht muß eindeutig geklärt sein Kohl verhinderte Ausreise von Honecker Weitere strukturelle Veränderungen in NVA Sambia gibt Schleusen für Waren frei Zölle sollen Markt Estlands schützen Teilerfolg in Grenzverhandlungen Bombendrohung auf Leipziger Hauptbahnhof Leiter für Wahlen zu Landtagen berufen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen