23. Jan.
13.01.1990 / Wissenschaften

Rechtsstaatliche Grundlagen

Die Wirtschaftsreform verlangt rechtsstaatliche Grundsätze für die selbständige Tätigkeit der Wirtschaftsunternehmen sowie für die staatliche Regulierung der Marktwirtschaft, Vordringlich und von groß...

Artikellänge: rund 372 Wörter

Seite
Aufgabeln des Staates und die Mitwirkung der Gesellschaft Wissenschaft, Technik sowie Bildung Land-, Forst-, Nahrungsgüterwirtschaft Rechtsstaatliche Grundlagen Es geht nicht ohne Übergangsperiode Außenhandelsmonopol wird aufgehoben Leistungsprinzip, Einkommenspolitik Volle Selbständigkeit der Betriebe ÖkonomischeBeziehungenimTerritorium Preissystem und Konvertibilität Marktwirtschaft, Unternehmen und der volkswirtschaftliche Rahmen Finanzen, Staatshaushalt, Banken Entfaltung der Eigentumsformen Genossenschaftliches Eigentum
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen