22. Apr.
16.01.1957 / Berlin

Schulstreik in Schöneberg geht weiter

Rektor von CDU-Bürgermeister beurlaubt / SED-Wählervertreter weisen Anwürfe zurück

Der Schulstreik der 13. Grundschule in Schöneberg geht weiter. Die Eltern haben sich von den Drohungen mit Strafverfolgung und Verfassungsschutzklage nicht einschüchtern lassen. Nach ersten Schätzunge...

Artikellänge: rund 347 Wörter

Seite
Erinnerungen eines altem, Berliner Metallarbeiter» Endlich wieder in Berlin DDR-Elitm am Start m dmr S««f«nbincf»r-Haff* England verhinderte1929die Afrikanischen Sportspiele Schulstreik in Schöneberg geht weiter Malitz Etappensieger in Minjeh AUFMARSCHPLAN Politisches Lorbeerblatt CID schweigt über Mordverdacht Oberjat in Haft BERLINER NOTIZEN PEINLICH Die ersten Verpflichtungen Wie wird das Wetter? Freibad Orankesee entsteht DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM Studenten im Praktikum
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen