17. Jun.
11.06.1961 / Inland

Sieg für den ewigen Zweiten

Im Mittelgewicht schien Feofanow (UdSSR) gegen den Polen Walasek einer Revanche für die in Rom erlittene Niederlage entgegenzusteuern, als der Ringrichter kurz vor Schluß der letzten Runde nach dem Ar...

Artikellänge: rund 121 Wörter

Seite
^HAUPTSTADT! Geburtstag Mit Vacca siegte der Jüngere Mit guter Tat zur 21. Tagung MOSAIK DES TAGES „Farbige Studenten unerwünscht" Großer Tag der schnellen Jungen Fünf von zehn Titeln an die UdSSR Weil er einen Kranz niederlegte Westdeutsche Fußballmeisterschaft Vater Schulz kann kommen Kriegshetze vor Senatsvertretern Sieg für den ewigen Zweiten DDR auf Rang vier Ein wunder Punkt Neideis tapferer Kampf NEUES DEUTSCHLAND Wie wird das Wetter? Degner Trainingsschnellster MITTEILUNGEN DER PARTEI Klingbiel rettete einen Punkt Verunglückter gestorben
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen