22. Okt.
16.11.1961 / Allgemein
Sowjetunion erklärt in der UNO:

Abrüstung und Friedensvertrag dürfen nicht länger verzögert werden

Stellvertretender Außenminister Sorin eröffnet Abrüstungsidebatte / Sondertagung der UNO-Vollversammlung soll am 1. Juni 1962 Vertrag für allgemeine und vollständige Abrüstung beraten

New xork (ADN)- Der sowjetische stellvertretende Außenminister Walerian Sorin hat am Mittwoch vor dem Politischen Ausschuß der UNO-Vollversammlung den Abschluß eines deutschen Friedensvertrages ohne w...

Artikellänge: rund 280 Wörter

Seite
Antinational Pflug Wir studieren das Lehrbuch und steigern die Produktivität Neue Willkürmaßnahmen gegen JDie Wahrheit4 Abrüstung und Friedensvertrag dürfen nicht länger verzögert werden Eisenhütfenstadt grüßt Walter Ulbricht AASK-Sekretariat beriet mit Horst Brasch Farbenfabrik Wolfen störfrei Chemiker reaktivieren Platinkontakt Willi Stoph empfing Gesandten Jugoslawiens
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen