21. Aug.
05.01.1961 / Inland

Zwei Stunden Aufschub

„Gegenwärtig arbeiten wir intensiv an der Lösung der wichtigen Aufgabet die Zeitspanne des klinischen Todes zu "verlängern", berichtete Prof. Negowski der „Trud" weiter. „Ist doch der klinische Tod di...

Artikellänge: rund 174 Wörter

Seite
USA allein auf weiter Flur Der Bulle im Glasladen Wettlauf um sechs Minuten Afrikagipfeltreffen eröffnet Freiheit für Lumumba! Zwei Stunden Aufschub 500 amerikanische Persönlichkeiten: Schluß mit den Hexenjagden! ZK grüßt Parteitag der KP Schwedens Die Stimmen der Vernunft Bonn wittert neues Kriegsgeschäft * ä la Korea Brief der KP an die Parteien Finnland trauert Abgeordnete mißhandelt Wilhelm-Pieck-Ehrung inGuhin Botschafter Gyptner empfing afrikanische Jugendliche Stromimpulse gegen Starkstrom 15 000 demonstrierten in Brüssel Arzte besiegen den Tod Afrikanische Glückwünsche Belgiens Kampf geht weiter Französische Regierung würgt Pilotenstreik ab Moskauer Dokumente — Leitfaden unserer Arbeit UdSSR»Kredit für Bolivien BRÜSSEL
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen