23. Sep.
15.09.1961 / Freizeit
Kandidat in der Hauptstadt:

Dr. phil. Herbert Pupke

Als Dr. phil. Herbert Pupke 1949 am Institut für Faserstofforschung der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu arbeiten begann, hatte er am wenigsten daran gedacht, daß er zwölf Jahre später von sei...

Artikellänge: rund 451 Wörter

Seite
Das dünnste Glas kommt aus der DDR Dr. phil. Herbert Pupke Vom Zimmermann zum Prorektor Taub gegen Lärm LJ DDR - Heimstatt der Wissenschaft Noch nie konnte die deutsche Wissenschaft so großzügig planen Ausbildung ! zu sozialistischen Fachleuten' Umfassendes Wörterbuch als Wahlgeschenk Eindrucksvolle Bilanz — großartige Perspektive Kollektive Forschungserfölge Offenes Bekenntnis 110 DDR-Delegationen in Moskau
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen