23. Sep.
15.09.1961 / Berlin

In unserem Dorf ist die Macht in guten Händen

Warum Arthur Falkenthal die Entscheidung am 17. September leicht fällt

In den frühen Morgenstunden des kommenden Sonntags wird der Genossenschaftsbauer Arthur Falkenthal die Dorfstraße hinunter zum Kulturhaus gehen, um seine Stimme den Kandidaten der Nationalen Front zu ...

Artikellänge: rund 142 Wörter

Seite
Zwiesprache mit Nachbar Lemke / Von Hermann Kant Aus 7,4 wurden 13,26 Millionen .Erfolge und neue Plane Wer wollte denn Straußens Hoffnung sein? Gewichtige Stimmzettel Rührige Gemeindevertretung Bilanz für die Zukunft Mach mal, Mutti, Du wirst gebraucht In unserem Dorf ist die Macht in guten Händen Jeder Bürger möge sich in Erinnerung rufen, wie mit der Kraft des Volkes als der Quelle allen Wohlstandes und auf der Grundlage unserer sozialistischen Planwirtschaft sich unser Leben ständig verbessert hat.
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen