21. Jul.
14.08.1974 / Allgemein

Menschenhändler verurteilt

Berlin (ADN). Wegen staatsfeindlichen Menschenhandels gemäß Paragraph 105 Ziffer 2 StGB verurteilte das Bezirksgericht Gera den Einwohner von Westberlin Uwe Schmidt zu 15 Jahren Freiheitsentzug; das B...

Artikellänge: rund 65 Wörter

Seite
Fortsetzung Auf Seite Maßnahmen gegen Umweltverschmutzung Noch dem Raps mit ganzer Kraft in das Brotgetreide Zeitgewinn für Abraumriesen im Kohletagebau Espenhain Junge Generation der DDR gedenkt Ernst Thalmanns Schulen des Sozialismus Ziel unserer Erziehung sind junge allseitig gebildete Kommunisten Leiter der Delegationen Das Vorbild Kortschagins wirkt in unserem Alltag Mit Studienaufträgen bei Freunden im Praktikum Widerstandskämpfer gründeten Bezirkskomitee Solidaritätssendung für Opfer israelischer Überfälle Glückwunsch an Pakistan zum Jahrestag der Unabhängigkeit Jugenddelegation aus der CSSR besuchte Potsdam Freundschaftsgesellschaft zwischen Portugal und DDR Kurs für ausländische Lehrer an Hochschule in Dresden Menschenhändler verurteilt In der Iskra-Gedenkstätte 50 000. Gast begrüßt Vertrag über Zusammenarbeit ADN-ATP abgeschlossen Zum Studienbesuch in der DDR eingetroffen Neues Deutschland
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen