15. Jul.
08.01.1974 / Wirtschaft
Entlassungen

100000 Entlassungen

GROSSBRITANNIEN: Allein in der Stahlindustrie des Landes werden zu Beginn der zweiten „3-Tage-Kurzarbeitswoche" weitere 100 000 Entlassungen erwartet. Für Mitte des Monats sagen Experten insgesamt 3,5...

Artikellänge: rund 69 Wörter

Seite
Historische Erfahrungen der kubanischen Revolution ECOSOC tagt im UNO-Hauptquartier Wüste Drohungen Thieus Aggressor provoziert weiter Unruhen im südafrikanischen Königreich Lesotho England erwartet jebt 3,5 Millionen arbeitslose Junta in Chile ermordete erneut über 80 Patrioten 10 000 wurden in zwei Wochen in KZ nahe Santiagos eingeliefert Krisenrekordzahlen — düstere Prognosen Weiterer Kursverfall „Skylab" setzt Flug fort Elf Tote bei Flugzeugabsturz Außerordentliche Tagung der OPEC in Genf eröffnet Kurz berichtet Patriarch Pimen würdigt Prozeß der Entspannung 100000 Entlassungen Patrioten griffen erneut Luftstützpunkt Pochentong an SPD-Ausschlußverfahren wegen Solidarität mit Chile Riesige Teuerungsrate Mieten 70 Prozent höher Prozeß gegen zionistische Terroristen begann in Oslo 1 Arbeitsplätze geraubt Wirksame Kampfoperationen der FRELIMO-Einheiten Hyderabad für gemeinsame Friedensbewegung in Asien Terror im besetzten Gebiet Schweiz: Großfahndung gegen Grenzverletzer ausgedehnt- KP Portugals: Aktionseinheit gegen Kolonialkrieg Lissabons Zugunglück in der Türkei Piaster zwölfmal abgewertet Fünfte Sitzung in Genf Was sonst noch passierte Dauernd« Preissteigerung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen