16. Jul.
23.09.1974 / Allgemein

10000 absolvierten ihr Studium in Freundesland

DDR-Bürger kehren als hochqualifizierte Fachleute zurück

Berlin (ADN). Etwa 10 000 DDR- Borger haben seit Gründung der Republik eine Ausbildung an Universitäten und Hochschulen der UdSSR, CSSR, VR Polen und anderer sozialistischer Linder abgeschlossen. Sie ...

Artikellänge: rund 261 Wörter

Seite
Neuesdeutschland Kommentare und Meinungen Mit „Kind und Kegel" durch den Grünauer Forst 10000 absolvierten ihr Studium in Freundesland Saison auf Gemüsefeldern und in Konservenfabriken NVA grüßt Bulgarische YoHcsarmee zum Jubiläum Zwischen Kap Arkona und Fichtelberg lomillionster Besucher auf der „iga 74" begrüßt Schule in Ralbitz erhielt den Namen „Iwan Konew" Kampfappell von Angehörigen der Feuerwehr in Leipzig ZK der SED gratuliert Genossen Prof. Erwin Plaehy Kranzniederlegung zum Gedenken an Buchenwaldopfer Nahrung für den Müggelwald Ehrennadel in GoW verliehen Konzert eröffnete Woche der Freundschaft DDR-Bulgarien „Kleine Künstler" beteiligen sich am Zeichenwettbewerb Gute Bilanz im WBA 32 Wochmnendnotixen Wettstreit um Tore und Ringe Jugend von Plock gewann zweite Wettbewerbsetappe Gastfreundliche 80jährige
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen