19. Sep.
16.09.1974 / Sport

Erneut CSSR-Triumph bei der Sechstagefahrt

DDR-Mannschaft noch auf den Sadisten Rang zurückgefallen

Tag strafpunktfrei an zweiter Stelle, wurde durch zwei Fahrerausfälle auf den sechsten Platz zurückgeworfen. Auch im Wettbewerb der 19 Silbervasenmannschaften gab es einen CSSR-Erfolg. Die B-Mannschaf...

Artikellänge: rund 170 Wörter

Seite
Kulturnotizen Turnerfolg die Schweiz Gastgeber errangen 13 Goldmedaillen z:z schlossenheit ist der Trumpf der Prager. UEFA-Cup Leichtathletikjuniaren der UdSSR gewannen klar Erneut CSSR-Triumph bei der Sechstagefahrt Schachprominenz trifft in Halle aufeinander Irena Szewinska lief 400-m-Weltklassezeit Am Mittwoch wieder um die Europapokale DDR-Vertretung bei der „Tour de Yienne" vorn Pokalsieger-Wettbewerb Soja Spassowchodskaja Boris Gorbatschow mit beständigster Leistung Der Nachwuchs gab den Favoriten das Nachsehen Internationale Testfahrt der Journalisten beendet Tore • Punkte • Meter # Sekunden Ein guter Auftakt für Siegfried Kramer Miecislaw Nowicki im Spurt der Stärkere s:z z:z Dietmar Aschenbach gewann Mattenspringen LEICHTATHLETIK Punktabstände JUDO EISHOCKEY
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen