24. Jul.
21.01.1974 / Allgemein

Junge Arbeiter wollen zwei Prozent Zement einsparen

ERFURT. 120 neue Aufgaben in der Konsumgüterindustrie übernimmt die Arbeiterjugend des Bezirkes. Die FDJ- Grundorganisationen aller Baubetriebe wollen in diesem Jahr zwei Prozent Zement einsparen. Gem...

Artikellänge: rund 67 Wörter

Seite
Zur rechten Zeit am rechten Ort Aussprache widerspiegelte die gewachsene Kampfkraft Hinter jedem Planergebnis steht das Können der Arbeiter Ägyptische Gäste in Berlin eingetroffen Den Dreiklang vielfältiger Aktivitäten gewährleisten Neue Vorlesungsreihe an der Berliner Humboldt-Universität Die Qualität unserer Planung weiter erhöhen Protokoll mit KP Bangladeshs über Zusammenarbeit signiert „Integration der Herzen" mit fünf Bruderländern FDJler richten 350 Wohnungen für junge Arbeiterehepaare her 600 neue Jugendobjekte für den Chemiebezirk Halle Junge Arbeiter wollen zwei Prozent Zement einsparen Woch«n«ndnotix«n Zille — janz in Familie Aus der Kunst des Islam Menschenhändler verurteilt Blaue Treffs für die neue „FDJ-Initiative DDR 25" Neue Reptilien im Terrarium Tanz auf der Fischerinsel
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen