23. Jun.
27.01.1954 / Allgemein

In der DDR sind die werktätigen Bauern in die Leitung des Staates einbezogen

Die Deutsche Demokratische Republik ist eine Arbeiter- und Bauernmacht, die die Interessen der Arbeiterklasse sowie die der werktätigen Bauern wahrnimmt und durchsetzt und dem Wunsche der Mehrheit der...

Artikellänge: rund 495 Wörter

Seite
Die Kriegsvorbereitungen in Westdeutschland ruinieren die Klein- und Mittelbauern Veterinärhygienische Betreuung des Viehes Zu Fragen der volkseigenen Güter Die Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften festigen In der DDR sind die werktätigen Bauern in die Leitung des Staates einbezogen Der neue Kurs festigt die Bauernwirtschaften Fragen der pflanzlichen Produktion
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen