1. Mär.
13.01.1979 / Allgemein

224 Beratungsstellen für Fragen der Ehe und Familie

Berlin (ADN). In der DDR gibt es gegenwärtig 224 Ehe- und Familienberatungsstellen. Die ersten waren Anfang der sechziger Jahre ins Leben gerufen worden. In ihnen wirken Mediziner, Juristen, Psycholog...

Artikellänge: rund 127 Wörter

Seite
Bauern sind heute auch Techniker Moor- und Ödland int Winter durch Melioration kultiviert Enge Kooperation von Praxis und Wirtschaftswissenschaft Mute ieste Brücke der Freundschaft Genossen Franz Fischer Interessante Dokumente für Liebknecht-Gedenkstätte ZK der SED gratuliert Genossin Klara Trillitzsch 755000 Kinder besuchen einen Schulhort Herder-Institut wirkt international Lektion über Aufgaben der Parteikontrollkommissionen Wirtschaftsgespräche mit bulgarischem Minister Glückwünsche für den neuen Präsidenten von Venezuela 224 Beratungsstellen für Fragen der Ehe und Familie Weitere Solidaritätssendung für Angola wurde übergeben Erneut Agent der kriminellen Lamp'l-Bande festgenommen Kulturbund-Galerie zeigt Bilder zum Jahr des Kindes Gruß an Hundertjährige
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen