19. Okt.
09.10.1979 / Kultur

Werke, die den Leser zum Mitdenken herausfordern

Egon Richter: Ich schreibe, weil ich glaube, etwas entdeckt oder erkannt zu haben, das mitgeteilt, verbreitet und verarbeitet werden muß. Zweifellos schreibe ich auch, weil das für mich wichtig ist, w...

Artikellänge: rund 420 Wörter

Seite
■n q||||d Berichte von den XXIIL Berliner Festtagen Bewegte choreographische Bilder und Figurationen Zum Gastspiel des Polnischen Tanztheaters Poznan Werke, die den Leser zum Mitdenken herausfordern Erkenntnis und Überblick sind mir unentbehrlich Beispielhaftes Wirken für eine neue Theaterkunst Spaßiges Märchenspiel in musikalischem Gewand ZK der SED gratuliert Prof. Maxim Vallentin Kumfrezensiert Die Verantwortung des einzelnen als Grundthema Ich schreibe über unsere Zeit und für Menschen von heute Kesseltreiben gegen Jane Fonda fortgesetzt Festspiel der Chemiewerker Dokumentarserie „Wiedergeburt" in UdSSR angelaufen Neues Musikfestival in sowjetischer Hauptstadt Klemke-Ausstellung am Pariser UNESCO-Sitz Kabarett und Puppentheater
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen