20. Aug.
14.08.1979 / Ausland

Menschenrechtskommission Chiles klagt die Junta an

Aushändigung der sterblichen Hüllen der Lonquen-Opfer abgelehnt

Bisher haben die Junta-Behörden dies den Familienangehörigen verweigert. Die Menschenrechtskommission betonte in einem Schreiben an die chilenische Militärjustiz, daß nach der Identifizierung der im D...

Artikellänge: rund 95 Wörter

Seite
Pol Pot/Ieng Sary-Clique vernichtete ganze Städte BRD-Justiz baut „goldene Brücken" für Nazimörder Tagung der neugewahlten Volksversammlung Kongos Nichtpaktgebundene aktiv im Friedenskampf KP Israels appelliert an die Fortschrittskräfte des Landes Gewerkschafter in 270 Betrieben Nordrhein-Westfalens bespitzelt Kurz berichtet Meetings zur Unterstützung der Regierung Afghanistans Schwedischer Schriftsteller würdigt Entwicklung der DDR Tschad: Vereinigung der FROUNAT-Flügel Namibia: Befugnisse für Scheinparlament Organ zur Übergabe der Macht an zivile Regierung in Ghana Indien und Bangladesh sichern gemeinsame Grenze Weitere Normalisierung in Malabo Menschenrechtskommission Chiles klagt die Junta an von Funktion zurückgetreten Jugoslawien an Erdgasnetz derRGW-Länderangeschlossen Äthiopien-Kenia beendet Gemeinsames Wahlprogramm von Linkskräften in Peru In Iran wurde ein neues Pressegesetz veröffentlicht Antikriegs-Manifestation der Poznaner Einwohner Erklärung des portugiesischen Kabinetts vor dem Parlament Wissenschaftler aus hundert Staaten konferieren in Wien Protest der Oppositionspartei ht Seoul gegen Polizeiterror Nazistischer „Schülerbund" in Frankfurt (Main) gegründet Was sonst noch passiert* Nordirland: Harte Zusammenstöße
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen