15. Apr.
08.01.1979 / Sport

Die Hälfte der Starter sprang dreifachen Lutz

Pötzsch, Hoffmann und Baeß/Thierbach die Meister

Von unserem Berichterstatter Hans A11 m e r i Drei Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Zagreb wurden in der Berliner IJynamo- Eishalle die DDR-Meistertitel im Eiskunstlauf vergeben. Mit spe...

Artikellänge: rund 242 Wörter

Seite
Zwei Berliner eroberten je drei Schnellauftitel Vierter Turniererfolg an Handballer vom ZSKA Winkler/Stein gewannen dramatische ,Sechs Tage' Mut zum Risiko Die Hälfte der Starter sprang dreifachen Lutz Sprintweitmeisterin Sadtschikowa gewann Starke Herrenkonkurrenz SKISPORT Die Nationalmannschaft Neuer Spitzenreiter im Lehrlingsfernwettkampf Andreas Pfeifer Sieger im Qualif ikationsspringen In Karishorst begann die neue Trabrennsaison WASSERSPRINGEN BASKETBALL RENNSCHUTTENSPORT Die Tagessieger
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen