18. Feb.
04.01.1982 / Ausland

Soldat der UNO-Truppen in Libanon erschossen

Beirat (ADN). Ein ghanaischer Soldat der UNO-Friedenstruppen in Libanon (UNIFIL) ist in der Nacht zum Sonntag erschossen worden. Wie ein UNO-Sprecher mitteilte, wurde der Posten bei dem Dorf Khirbet S...

Artikellänge: rund 66 Wörter

Seite
USA verletzen Prinzipien Mosaik Die Arbeitsdisziplin hat sich spürbar verbessert Regierung, Parlament und Staatsrat in Ghana aufgelöst Jewgeni Fjodorow im 72. Lebensjahr gestorben Baath-Partei brandmarkt den Aggressionskurs Washingtons Australien und Kanada gegen US-Maßnahmen Einsatz der Ordnungsdienste zeigt sichtbare Ergebnisse Leere Pappkartons als Wohnung Einmischungspolitik der USA gegenüber Polen verurteilt Traume der Feinde des Sozialismus illusorisch Gewerkschafter der USA unter Druck gesetzt Enge Zusammenarbeit UdSSR-Indien gewürdigt Wojciech Jaruzelski bei Armeeangehörigen „Times oflndia weist Bevormundung zurück beraten Aufgaben unter Bedingungen des Ausnahmezustandes Paris und Addis Abeba vertiefen Beziehungen Soldat der UNO-Truppen in Libanon erschossen Frauen nationaler Minderheiten bei Truong Chinh Expedition zum Antarktis-Gipfel Größere Umbesetzungen in Seouler Regierung 230 Millionen Bewohner der Vereinigten Staaten Was sonst noch passierte Präsident Mubarak löste ägyptisches Kabinett auf Schiefer Turm von Pisa neigt sich langsamer
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen