27. Sep.
23.09.1982 / Kultur

Als Künstler gibt man jeden Tag sein Bestes

Ich glaube, es gibt heute eine große Bereitschaft, sich von guter, warmer Kunst an die H^nd, neh-, 'rneii '£ulassen. Das ist eine riesige Verantwortung, mit' dieser TatJ sache muß man umgehen können. ...

Artikellänge: rund 336 Wörter

Seite
Die Friedenshoffnungen der Völker rechtfertigen Detailreiche Panoramen in fünf Stadtansichten Gebraucht wird das Gespräch mit vielen Künstler zu Gast bei Soldaten Als Künstler gibt man jeden Tag sein Bestes Neue Dramatik vonFreunäenauf DDR-Bühnen Ein wichtiges Thema: Das Land, in dem wir leben Kulturnotizen Zuschauer erwarten bewegende Beschäftigung mit der Gegenwart XIL Filmfestival sozialistischer Armeen beendet Uraufführung einer Oper von K.-R. Griesbach „Deutsche Exilliteratur" in Belgrad ausgestellt Cottbuser Galerie zeigt Arbeiten vom Pleinair „Tage des Kulturbundes in Graal-Müritz ,u Landschaftspanorama von 746 Meter Länge
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen