30. Jun.
23.06.1982 / Kultur

Eine aufblühende Stadt und neue Traditionen

Wenn man bedenkt, daß in der Bezirksstadt Neubrandenburg heute bereits 80 000 Einwohner leben, 1945 - über 80 Prozent des Stadtkerns wurden im zweiten Weltkrieg zerstört — waren es nur 20 000, kann ma...

Artikellänge: rund 400 Wörter

Seite
Vergnüglich auf die Pauke gehauen Die Träger des Kunstpreises des FDGB 1982 Eine aufblühende Stadt und neue Traditionen Elan der Vorbereitung wirkt weiter im Alltag Über 200 Programme laden zum Besuch ein Vor den 19. Arbeiterfestspielen der DDR Vom Reichtum des kulturellen Lebens zwischen Haff und Müritz ND-Gespräch mit Horst Rusch, Vorsitzender des FDGB-Bezirksvorstandes Neubrandenburs Kulturnotizen Fest der Binnenfischer ist ein Höhepunkt DDR-Ensemble in Sofia beim „Theater der Nationen" Die Träger des Journalistenpreises des FDGB Berliner Kammerorchester begann Japangastspiel Ehrung für Bibliotheken und Kulturhäuser Carl-Blechen-Tage wurden in Cottbus eröffnet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen