19. Aug.
06.08.1982 / Inland
Plandiskussion im Bau-' und Montagekombinat Chemie:

Wie sich der Industriebau neuen Anforderungen stellt

• Rekonstruktionsvorhaben nehmen zu • Wettbewerb der Bereiche zielt auf Zeitgewinn und geringeren Aufwand • Wertvolle Fonds an den Staat zurückgegeben • Plan erfüllt — Transporte reduziert Mit Werner Doberitz, Generaldirektor des Kombinats, spr

Werner Doberitz: Wir wollen im kommenden Jahr unsere Nettoproduktion um mehi* als sieben Prozent und das Betriebsergebnis sogar um 15 Prozent erhöhen. Dies alles soll mit weniger Arbeitskräften als in...

Artikellänge: rund 106 Wörter

Seite
Was müssen Facharbeiter können? Über ökonomischen Effekt entscheidet zuerst das Projekt Erfahrene Kommunisten stehen als Paten zur Seite Geistige Potenzen werden noch zielstrebiger genutzt Gründlich nachdenken und sorgfältig rechnen zahlen sich aus Kontinuität der Produktion nahm zu — Reserven erschlossen Rasch auf Bedarf der Betriebe reagieren Rote Schecks in Auer Betrieben Konkrete Aufträge — eine wichtige Hilfe während der Kandidatenzeit Neues für den Parteiarbeiter Wie sich der Industriebau neuen Anforderungen stellt Lebendige politische Arbeit in der Jugendbrigade Sinferofen kurzfristig in Betrieb genommen Genosse ist, Visitenkarte des Kombinats Aus dem WirtMchafiMtmbmn Automat bei Robotron in 18 Monaten entwickelt Zwei Tagesleistungen zusätzlich als Ziel 150 technologische Linien füfOebäudereparafufcn
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen