22. Sep.
22.01.1982 / Berlin
Erklärung der RGW-Lander:

Einmischung der NATO in Polens Angelegenheiten zurückgewiesen

Exekutivkomitee tagte / Volle Unterstützung für Polen bei Festigung der sozialistischen Ordnung / USA und andere NATO-Länder verletzen internationale Normen sowie UN-Charta und Schlußakte von Helsinki / Kurs auf Frieden und Abrüstung bekräftigt

Moskau (ADN). Das RGW- Exekutivkomitee verabschiedete auf seiner am Donnerstag in Moskau beendeten 102. Sitzung folgende Erklärung: Das Exekutivkomitee des Rates für Gegenseitige Wirtschaftshilfe unte...

Artikellänge: rund 431 Wörter

Seite
Neue Bürgerinitiativen für den Frieden und das Wohl des Volkes Einmischung der NATO in Polens Angelegenheiten zurückgewiesen DDR erfüllt ihre Pflicht als sozialistischer Friedensstaat Meinungsaustausch mit dem Industrieminister Spaniens Starkes Interesse Japans an der Leipziger Messe Forschung und Lehre im Generalsekretär der UNO dankt Erich Honecker DDR-Delegation besuchte Lubango Außenminister der UdSSR und der USA am Dienstag in Genf Stahlproduktion gesunken C-Waffen-Einsatz verurteilt \ Kurz berichtet \
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen