8. Dez.
30.01.1982 / Wissenschaften

Ausgrabungen am Löbitzsee

Reste einer slawischen Siedlung bei Köthen freigelegt

Gerade als die Mitarbeiter des Historischen Museums Kötihen die vorjährige Gratoumgssaison beenden wollten, kam eine Eilmeldung: bei Micheln am Löbitzsee, etwa 10 km nordöstlich von Köthen, seien bei ...

Artikellänge: rund 181 Wörter

Seite
Dem Faschismus den Weg gebahnt Möbel mit Namen von Monarchen Nutzung der Dumatribüne für die Propagandaarbeit in der Hybernskä ulke Mr. 7 Zeugen der Vergangenheit Traditionskette der Berufsverbote Ein Musterbeispiel für revolutionäre Konsequeni Ausgrabungen am Löbitzsee Gegen die Spaltertätigkeit von rechts und „links" Richtungweisend für den Kampf der Arbeiterklasse Neue Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte „Aus Calau wird uns geschrieben" Volkmar Kaps, 7540 Calau Farbige Miniaturen von orientalischen Meistern DFD-Gruppen ehren Helden des Widerstandes Umfassende Werke zur Entwicklung Bulgariens Luckauer Buchhandlung feiert Doppeljubiläum
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen