13. Dez.
31.01.1962 / Allgemein

Konzernagenten auf Ministersesseln

Erstens wird die monopolistische Konzentration der Macht in den Händen des Monopolkapitals durch die personelle Durchdringung des Staatsapparates mit direkten Konzernvertretern, politischen Beauftragt...

Artikellänge: rund 182 Wörter

Seite
Ein ungeheurer Parasitismus Das Patentrezept Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung mal anders Methoden staatsmonopolistischer Politik Der große Raubzug der Konzernherren Der Konsum der Bourgeoisie Konzernherren — „frei gewählt" Das Klassenwesen des Wirtschaftswunders Höchste Stufe der Konzentration Jahresbezüge von Vorstandsmitgliedern westdeutscher Aktiengesellschaften Konzernagenten auf Ministersesseln 600 Milliarden investiert Der staatsmonopolistische Kapitalismus „Verbandsdemokratie" Die Klassenstruktur in Westdeutschland Die Spitze der Pyramide Diu wirklichen Herren in Bö 300 000 D-Mark Lohn?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen