19. Apr.
29.01.1980 / Ausland

Wehrerfassung von Frauen wird erwogen

Washington (ADN). USA-Heeresminister Alexander hat sich am Wochenende für eine Wehrerfassung von Frauen in den USA ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung darüber Hege jedoch bei Präsident Carter. ...

Artikellänge: rund 39 Wörter

Seite
Kurz Berichtet Größter Rüstungshaushalt in derUSA-Geschichte vorgelegt Mosaik Syrien würdigte prinzipielle Haltung der Sowjetunion Kräftegleichgewicht durch NATO gefährdet Internationale Proteste gegen den Kurs Washingtons USA setzen Drohpolitik fort Österreichischer Außenminister in SFRJ Amerikanische Olgiganten scheffelten Rekordgewinne Akademie der Wissenschaften der UdSSR verurteilt Verrat SPJ-Vorsitzender warnt vor Sanktionspolitik Treffen Gromykos mit Yasser Arafat WGB: Imperialistische Militäreskalation stoppen Präsident Tito konnte Intensivstation verlassen Bundeswehr modernisiert Teilstreitkräfte weiter PLO wird Büro in Griechenland eröffnen BRD-Zeitung: Politik der Stärke treibt Rüstungsaktien hoch Neuer stellvertretender UdSSR-Ministerpräsident Afghanistan fest mit arabischen Vollcern verbunden NATO-Militärs in USA an Atomraketen ausgebildet J. Paleckis verstorben Iran bereitet sich auf Parlamentswahlen vor Hilfsprogramm für die Kinder in Äthiopien Kathedrale von Caracas bleibt weifer besetzt Was sonst noch passierte BRD liefert Türkei 60 „Leopard"-Panzer Wehrerfassung von Frauen wird erwogen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen