19. Apr.
14.01.1980 / Ausland

führten Gespräche in Moskau

Beitz würdigte gute Zusammenarbeit mit der Sowjetunion

Moskau (ADN). Maßgebliche Vertreter der Wirtschaft der BRD, unter ihnen der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Friedrich Krupp GmbH Essen, Berthold Beitz, und der Vorstandsvorsitzende der deutschen BP...

Artikellänge: rund 151 Wörter

Seite
BRD-Industrieller lehnt Politik des Embargos ab Raketenbeschluß der NATO muß zurückgenommen werden Mosaik Marchais: Noch aktiver gegen den Imperialismus kämpfen Botschaft Babrak Karmals an Ajatollah Chomeini Führungsgremien in Afghanistan erweitert Nkomo von mehr als 120000 in Salisbury begeistert begrüßt führten Gespräche in Moskau Unerhörter Auftritt der BRD vor der UNO Unruhen in Tabriz Verbot faschistischer Organisationen gefordert Celia Sanehez beigesetzt KDYR unterbreitete neue Vorschläge für Dialog Aeroflot-Maschine wurde Landung verweigert Ben Chavis: In USA Menschenrechte verletzt McLennan erneut als Generalsekretär gewählt Militärische Aktivitäten an SRV-Grenze dauern an Brown traf in Tokio ein Eingreiftruppe soll Erdölinteressen sichern Staatstrauer begangen „Ny Dag" 50 Jahre Verhaftung des Ex-Schahs gefordert Sicherheitsrat vertagte Sitzung über Sanktionen Gespräch« mit Kurden Mehrere Schwerverletzte bei Naziprovokation Tito wurde operiert „Grüne" in der BRD Partei konstituiert Was sonst noch passierte Interview mit Leonid Breshnew in UNO verbreitet Anschläge gegen IKP In Randgebieten Moskaus ortlich minus 30 Grad
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen