25. Mai.
23.05.1980 / Ausland

Richtlinie

für die Wahl der Delegierten lum X. Parteilag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands Beschluß der 12. Tagung des Zentralkomitees der SED

1. Die Delegierten für den X. Parteitag der SED werden entsprechend dem Parteistatut auf den Bezirksdelegiertenkonferenzen gewählt. Die Wahl erfolgt nach der vom Zentralkomitee der SED beschlossenen W...

Artikellänge: rund 57 Wörter

Seite
Treffen auf höchster Ebene dient Frieden Warschauer Vertrag ergriff Initiative trkh Honecker grüßt das V. Festival der Freundschaf t in Karl-Marx-Stadt X. Parteitag der SED einberufen Weltweites Echo auf Rede Erich Honeckers NOK-Präsident Daume: Jetzt retten, was noch zu retten ist Durchführung der Partei wählen 1980/81 Vierter UdSSR-Erfolg durch Boris Issajew Einberufung des X. Parteitages der SED Glückwünsche für Gustav Husäk Richtlinie El Salvador: 16 Morde Afrikaner überfallen Kurz berichtet] Abrüstung gefordert
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen