28. Mai.
23.05.1980 / Ausland

Wieder Gespräche UdSSR-USA in Genf

Genf (ADN). Die bilateralen Verhandlungen zwischen den Delegationen der UdSSR und der USA über das Verbot der chemischen Waffen sind am Donnerstag in Genf wieder aufgenommen worden, meldete TASS. Beid...

Artikellänge: rund 51 Wörter

Seite
IOC-Präsident Lord Killanin will die Meldefrist verlängern Südkorea: Machtvolle Aktionen gegen Regime Auftreten ist unvereinbar mit Vierseitigem Abkommen Verheerende Dürre herrscht in weiten Teilen Äthiopiens Mosaik Gustav Husak erneut zum Präsidenten gewählt Islamische Konferenz weist die USA-Politik gegen Iran zurück Unverminderte Solidarität mit dem kubanischen Volk bereit zu Verhandlungen Warschauer Deklaration Mittelpunkt in Wien USA-Politikerverlangtdie Ratifizierung von SALT II ILO-Tagung zu Apartheid Raumtransporter Progress 9 beendete den Flug Enge BeziehungenSyriens zur Sowjetunion betont Miami weiterhin unter gespannter Atmosphäre Appell Waldheims Griechenland bereit zu Gesprächen mit Türkei Konsultationen EG-Japan vonKontroversengeprägt Erdölpreise angezogen Nikaragua: Jugend nimmt ot Alphabetisierung feil an Ost-West-Kontakte Niagara Falls verseucht Notstand ausgerufen Wieder Gespräche UdSSR-USA in Genf Was sonst noch passierte Honduraner protestieren gegen Wohnungselend USA: Mehr für Programm zur Waffenbeschaffung HNfefürßebengebiet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen