23. Jul.
Von Gabriele Itzinger, Bereichsleiterin in der Leipziger Wollkämmerei 12.07.1989 / Inland
40 JAHRE DDR - MEIN BETRIEB UND ICH

Was den Sozialismus stärkt, ist stets auth für uns Arbeiter gut

Zwei kleine farbige Skizzen habe ich mir unter die Glasplatte meines Schreibtisches gesteckt. Sie vermitteln ein Bild davon, wie es im Kammsaal 2, einem noch zu rationalisierenden Produktionsbereich, ...

Artikellänge: rund 330 Wörter

Seite
Größter Wandel — der Mensch setbsi Brüderlich verbunden mit der Sowjetunion Was den Sozialismus stärkt, ist stets auth für uns Arbeiter gut Gemeinschaftsarbeit verjüngt tausendjähriges Schwaneberg Initiativen der FDJ zum XII. Parteitag Siliziumdioden aus Großräschen Auf der „Wilhelm Pieck": In die Wanten! Leinen los! Zusätzliche Krane für Baubetriebe Adolf Deutschländer Vertrauensvolles Klima im Betrieb Traditionskabinett im Bekleidungswerk Halle Parteikollektive auf Zeit bei der Ernte 2600 Lileralurobleufe im Bezirk Cottbus Aus dem Parteilehen Um höchste Effektivität beim Bau von Gasanlagen Genossen rechneten Parteiaufträge ab
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen