23. Jul.
12.07.1989 / Ausland

Nächster Spacelab-Flug für 1992 vorgesehen

Washington (ADN). Zwei Astronauten aus der BRD sollen im Februar 1992 mit dem westeuropäischen Weltraumlabor Spacelab von einer USA-Raumfähre ins All befördert werden. BRD- Forschungsiminister Heinz R...

Artikellänge: rund 54 Wörter

Seite
Tagung des ZK des Bundes der Kommunisten Jugoslawiens Annäherung in Positionen der Teilnehmer zeichnet sich ab DDR für mehr Vertrauen in den Wirtschaftsbeziehungen Sowjetunion erklärte ihre Bereitschaft zu Testkontrollen Regierung Guatemalas droht Lehrern mit Repressalien Verfassungsschutz der BRD observiert Antifaschisten KP-Generalsekretär Uruguays dankt Bürgern der DDR für Solidarität In Niedersachsen fehlen 30000 Kindergartenplätze Wachsende Spannungen in Nagorny Karabach USA-Präsident Bush in Budapest eingetroffen Hakenkreuzfahne bei Geburtsfagsparfy Vorschläge zu Frieden im Indik-Gebief MVR beging Jahrestag der Volksrevolution Militärs Indiens und Pakistans berieten Übung der Pazifikfloffe der UdSSR begann Mexiko und Venezuela für Kernwaffenfreiheif Tagung des ZK der Frelimo-Partei eröffnet Neue argentinische Regierung vorgestellt Revanchistische Forderungen gefährden Frieden und Entspannung Präsident Afghanisfans ordnete Feuerpause an Was sonst noch passierte Tel Aviv soll Gefangene freilassen Nächster Spacelab-Flug für 1992 vorgesehen Tagung stellvertretender Außenminister in Minsk Ortega tritt für Dialog mit der Opposition ein Journalist Taiwans aus China ausgewiesen Neue Neonazi-Partei in Bremen gegründet DGB von Berlin (West) fordert Verbot der „Republikaner"
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen