2. Juli
01.12.1989 / Ausland

Hochschulvorlesungen in Marxismus-Leninismus in der HSR eingestellt

Prag (ADN). Die Marxismus- Leninismus-Vorlesungen an den Hochschulen im tschechischen Landesteil der CSBR werden eingestellt, beschloß am Donnerstag das Ministerium für Bildung, Jugend und Körperkultu...

Artikellänge: rund 92 Wörter

Seite
10-Punkte-Programm aus der Rede von BRD-Kanzler Helmut Kohl in der Bundestagsdebatte am 28.11.1989 UdSSR und Italien beschlossen Ausbau der Zusammenarbeit Malta ist nicht Jalta Grüne fordern Anerkennung der Souveränität der DDR Konfliktparteien brachten Truppen in Stellung Gandhi fuhrt die Opposition Walter Momper warnt vor „großdeutschen Brandanschläge auf vier DDR-Autos aufgeklärt Gespannte Lage im georgischen Südossetien Hochschulvorlesungen in Marxismus-Leninismus in der HSR eingestellt tSSR beunruhigt über Kohl-Plan Zu wenig Blut? UdSSR: Obersfes Gericht rehabilitiert 150 Bürger Bush sieht Chance für dauerhafte Entspannung 200000-Ztofy-Schein in Polen in Umlauf Vizekanzler Österreichs: Wiedervereinigung nicht akf ue De Klerk kündigte Freilassung Mandelas an Unternehmerverband will DDR-Lehrmeister zu Weiferbildung einladen Was sonst noch passierte Treffen des Warschauer Vertrages wie vereinbart BRD-Handwerkspräsidenf erläuterte Vorhaben für Zusammenarbeit mit DDR Schewardnadse traf Exkönig Afghanisfans
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen