20. Nov.
31.01.1989 / Ausland

In Goriöw bereits mehrere Textima-Generationen

Partnerbeziehungen zur DDR für „Stilon" von großem Wert

Von unserem Warschauer Korrespondenten Wolfgang R e z Im Chemiefaserwerk „Stilon", dem größten Betrieb der polnischen Wojewodschaftsstadt Gorzöw Wielkopolski, auf DDR-Monteure zu treffen, ist nichts A...

Artikellänge: rund 357 Wörter

Seite
Brasilia tritt auf die Inflationsbremse Westen hat auf Avancen des Ostens noch nicht reagiert Kein Zurück zum Regime Pol Pots In Goriöw bereits mehrere Textima-Generationen Die drei kurzen Reisen der,,Wasa" Dfo Lesertrage Die Meinung eines Exilpolitikers iSSR-Spezialisten legten „Progress" über die Karpaten Rechter Mob gegen Revolutionsfeier Schlappe für die Regierungspartei Die VRK bleibt dem Geist von Bogor treu Zitiert Kann der Kampuchea-Konf likt im Jahre 1989 gelöst werden?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen