17. Dez.
31.01.1989 / Kultur

Kriegsgefahr, die eigenes Handeln fordert

Der Film von Egel und Seemann reiht sich ein in diese Kette von Friedensfilmen. „Als Vierzehnjähriger erlebte ich im Februar 1945 die Zerstörung Dresdens. Bis heute verfolgt mich dieses Trauma. Insofe...

Artikellänge: rund 627 Wörter

Seite
Bühnenwirksamer Sproß einer Legende Kriegsgefahr, die eigenes Handeln fordert Junge Musiker spielten mit Mut und Können Meisterwerke Bei der Limboshow kamen alle auf ihre Kosten Entscheidung einer jungen Frau aus Verantwortung für das Leben Wiedersehen mit bekannten Darstellern Attraktives in Kleinen Galerien Kurt Sanderling erhielt Arthur-Nikisch-Preis Förderpreis für Film der DEFA in Saarbrücken Fotoausstellung aus Ekuador im Palastfoyer Intendantenseminar zu theaterpolitischen Fragen Studio-Inszenierung Krimis unter der „Lupe" betrachtet Hallenser Operndirektor inszenierte in. Karlsruhe
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen