20. Nov.
21.01.1980 / Ausland

Seenotrettungsdienst half über tausendmal beim SOS

DDR-Seefahrtsamt koordiniert Einsätze an der Ostsee

Rostock (AiDN). 90mal erreichten SOS-Rufe im vergangenen Jahr den Seenotrettungsdienst der DDR. 48 Menschen konnten aus unmittelbarer Lebensgefahr befreit werden. Rettungsmannschaften waren auch bei d...

Artikellänge: rund 120 Wörter

Seite
Initiativen für eine rasch ansteigende Produktivität Vier EM-Medaillen für die DDR Lord Killanin bekräftigt: 1980 in Moskau Weltweite Empörung über Boykottdrohungen Afrikanische Sportler unterstreichen ihre Teilnahme Neue radioaktive Isotope aus dem Rossendorfer Institut OAU-Politiker warnt vor Invasion in Südrhodesien Raketenbeschluft der NATO stoßt auf breite Ablehnung Seenotrettungsdienst half über tausendmal beim SOS FDJler realisieren Staatsplanthemen Kabul: Beschlüsse zum weiteren Kurs Erstmals vollständige „Lulu" an Komischer Oper Besorgnis über USA-Militärbasen Glückwünsche für Mainza M. Chona Kunst aus Dresden in Japan zu sehen Politische Lieder aus 30 Ländern 5000 Bergarbeiter in Chile streiken Wieder Überfülle auf Südlibanon Chomeini will die Verfassung andern Gegen Lucas-Regime Anschlag in Spanien Jugendweltkongreß Jordanien: FUnflinge Mehr Arbeitslose Kun berichtet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen