14. Dez.
21.01.1980 / Kultur

Fred-Wander-Stück in Weimar uraufgeführt

Weimar (iND). Fred Wanders Märchenkomödie „Das taubengraue Haus" erlebte am Freitag im Deutschen iNationalttieater Weimar seine erfolgreiche Uraufführung. Nach „Josua läßt grüßen" handelt es sich bere...

Artikellänge: rund 93 Wörter

Seite
Formensprache ist für die Interpretation wichtig als Palestrina Nicht Schöngesang vor allem, sondern Ausdruck Arbeitertheater der Neptunwerft mit neuem Stück Spannungsvolle Einheit gegensätzlicher Elemente Vielfalt der Genres in Filmen der Gegenwart Einblick in den Werdegang des Künstlers Für Freunde der russischen Sprache Journalisten und DEFA-Regisseure in der Diskussion Bildschirm aktuell Ovationen für Kupfers Verdi-Inszenierung Museum Menschliche Figur in plastisch empfindungsreicher Gestaltung Fred-Wander-Stück in Weimar uraufgeführt Gix und Gax Sowjetischer Film über Schweizer Revolutionär Die Vorladung Eiskunstlauf Die letzte Etappe Archiv des Todes
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen