18. Jun.
12.06.1989 / Ausland

Friedenskongreß in Managua für umfassende Abrüstung

Einmischung der USA in Mittelamerika verurteilt

Managua, (ADN). Die riesigen Mittel, die weltweit für das Wettrüsten ausgegeben werden, sollten der Erhaltung der natürlichen Umwelt und der Unterstützung der Entwicklungsländer dienen. Das wird in ei...

Artikellänge: rund 167 Wörter

Seite
Unruhen in Usbekistan forcierten mindestens 100 Menschenleben China: 400 Rädelsführer der Ausschreitungen verhaftet Mosaik Statt „Modernisierung" eine dritte Null-I Friedenskongreß in Managua für umfassende Abrüstung Weitere Verhandlungsrunde zur Beilegung des Zypernkonfliktes In Peking normalisiert sich die Lage weiter Vorschläge für neue Regierung der UdSSR Ein bedeutender Schritt für die Unabhängigkeit Namibias Abrüstungsexperien aus DDR und BRD für Konzept gemeinsamer Sicherheit Eisenbahnkatastrophe im Mittelural noch größer als angenommen Begegnung zwischen Jaruzelski und Thatcher Gedenken an Opfer des faschistischen Terrors „Tag der DDR" auf der 25. Algier-Messe Kirchenpräsident wirft den USA Heuchelei vor Syrien unterstützt das Libanon-Komitee Noch keine Entscheidung über Einhaltung von ABM Gespräche über Konflikt in Südsudan begannen Confra-Ättacke auf Kraftwerk in Nikaragua General Galvin fühlt sich ohne Ersatz für Lance „unbehaglich" Bauernparteien trafen sich in Warna Frankreich unternahm Kerntest im Südpazifik Bukarest: RGW-Komifee für Metallurgie tagte Was sonst noch passierte Afghanische Opposition beschoß Jalalabad INF-Sonderkommission beendete 4. Tagung
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen