20. Aug.
25.01.1973 / Wirtschaft

SCHWEIZER BUNDESRAT

Der Bundesrat verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, daß das Abkommen einen gerechten und dauerhaften Frieden nach sich ziehen möge. Zugleich wurde die Bereitschaft der Schweiz bekräftigt, sich am Wiederau...

Artikellänge: rund 34 Wörter

Seite
Debatte im Bundestag der BRD UNO-GENERALSEKRETÄR Kurz berichtet WELTFRIEDENSRAT „Iswestija' AUSTRALISCHER PREMIER FRANZÖSISCHE KP Großer Schritt zum Frieden für Vietnam Mörder ermittelt Sowjetischer Glückwunsch für Urho Kekkonen „El Moudjahid", Algier „Voix Ouvriere", Genf FINNLANDS AUSSENMINISTER Gewaltakte in „Figaro", Paris Arbeiter zogen zum britischen Parlament Schumann*. Neue Impulse für Zusammenarbeit Toure: Komplott gegen Freiheitskampf Afrikas Guineas Armee kampfbereit Sambia fordert Sitzung des UNO-Sicherheitsrates ITALIENISCHE REGIERUNG USA-SENATOR SCHWEDENS AUSSENMINISTER ÖSTERREICHS KANZLER „Unifä", Rom „Express Wieczorny' Jimes", London Chiles Präsident erließ Dekret gegen Spekulanten VPK SCHWEDENS Was sonst noch passierte PAPST PAUL VI. SCHWEIZER BUNDESRAT Rundfunk der CSSR KOLUMBIEN Radio Sofia „AI Shaab", Beiruf Hitze in Australien
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen