25. Aug.
25.01.1973 / Wirtschaft

14 Mischfüttersorten kommen aus Neumark

In Neumark im Kreis Reichenbach (Vogtland) besteht ein Mischfutterwerk, das Anlagen der Tierproduktion in den Bezirk Karl-Marx-Stadt und Gera mit 14 Mischfutterarten versorgt, unter anderem für die Sc...

Artikellänge: rund 60 Wörter

Seite
Zehnfach schwerer als zur Geburt auf die Waage Damit der Topf kein Loch hat Bündnispartner für gute Erträge Forstleute packen in fremden Revieren zu Futter - das A und 0 im Wettbewerb für hohe Tierproduktion # Zwei Drittel der Pflanzenproduktion werden veredelt # Maßstab: Wer benötigt für das Kotelett den geringsten Aufwand ? # Materielle und ideelle Anerkennung der besten Leistungen Alles geht über die Waage Die Besten erhalten Urkunden und Plaketten Partner sollen vorankommen Bienen „wandern" per LKW Roswitha erntet den ersten Salat Auf schweren Böden bewährt Ausbildung konzentriert Ärzte betreuen Kollektive Melioration auch im Winter 14 Mischfüttersorten kommen aus Neumark Noch gelten bei uns lediglich Erfahrungswerte iga dieses Jahr in Olomouc Am Tag des Melkers werden die Tüchtigsten geehrt
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen