15. Mai.
21.01.1973 / Kultur

Damit alle einen guten Faden spinnen

Wie sich das Leben der jungen Arbeiterin Ingrid Lohse mit dem Umzug in die Nonnenstraße veränderte

von Klaus Jorek Denkbar ist das schon__Ein Blick hinüber zu Sonja Nötzel, sehen, wie Sie mit dem großen Schraubenschlüssel hantiert, vielleicht einmal herüberlächelt oder Winkt durch den Dunst' in der...

Artikellänge: rund 876 Wörter

Seite
Damit alle einen guten Faden spinnen „Eistreiben" am Stausee Ein lärmendes Duell Die Schülerin des Klarinettisten Die letzte Eintragung Heimstatt für Leseratten „Katzengold" statt Gold Der Erde unter die Haut ■ Die „Betriebsfremden" Kohlesucher bei Delitzsch ND-Reporter an Ort und Stelle dabei:
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen