20. Aug.
31.10.1973 / Ausland

Jede Nacht werden in Chile Hunderte verhaftet

Patrioten berieten über gemeinsamen Widerstandskampf

Santiago (ADN/ND). Zwei weitere chilenische Demokraten sind am Wochenbeginn von der Junta ermordet worden, weil sie angeblich versucht hatten, „während eines Verhörs zu fliehen". Jüngsten Meldungen au...

Artikellänge: rund 135 Wörter

Seite
Pekina verharrt auf alter Position Solidaritätssendung unserer Republik übergeben UNO-Notstandstruppe in Nahost wird verstärkt Militärachse BRD-Israel Dreifacher Artilleriesalut für den Volkshelden Semjon Budjonny Marchais: Alle Demokraten müssen Antikommunismus zurückweisen BRD: Bundeswehrtagung Jede Nacht werden in Chile Hunderte verhaftet Perus KP warnt vor faschistischem Putsch Kurz berichtet Gefangene freigelassen, um sie .■•aal" zu morden Strom 500 Prozent teurer Uruguay: Abfuhr für das Bordaberry-Regime Nazi-Kriegsverbrecher Barbie auf freiem Fuß Weitere Gespräche zwischen Podgorny und Halle Selassie Kollektivbauern der RSFSR brachten Rekordernte ein Festveranstaltung zum 55. Jahrestag des Komsomol Unterkommissionen setzten in Genf die Arbeit fort In Ulan-Bator begannen die Verhandlungen MVR-VRB Was sonst noch paesierte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen